per eMail empfehlen


   

Daniel Brühl als Top-Enthüller

In der Mache: Kinofilm über die Sturm- und Drangzeit von WikiLeaks

Dieser Tage haben die Dreharbeiten für den Hollywood-Film "The Fifth Estate" über die Anfänge der Enthüllungs-Plattform WikiLeaks begonnen.

Anzeige


tol
Artikelbild: In der Mache: Kinofilm über die Sturm- und Drangzeit von WikiLeaks Benedict Cumberbatch (links) als WikiLeaks-Gründer Julian Assange und Daniel Brühl als dessen engster Vertrauter Daniel Domscheit-Berg.
Aus der Perspektive von Daniel Domscheit-Berg (Daniel Brühl), dem frühen Anhänger und engsten Mitarbeiter von Julian Assange (Benedict Cumberbatch), verfolgt der Film die Entwicklung von den aufregenden frühen Jahren von WikiLeaks bis zu den ersten kontroversen Enthüllungen. Der plötzliche Erfolg der Website machte ihre Initiatoren über Nacht weltberühmt und veränderte grundlegend die weltweite Informationsverteilung.

„Es mag noch Jahrzehnte dauern, bis wir uns wirklich über die kompletten Auswirkungen von WikiLeaks im Klaren sind“, sagte Regisseur Bill Condon ("Dreamgirls", "Kinsey") vor dem Drehstart. „Deshalb beansprucht der Film keine langfristige Einschätzung oder gar eine abschließende Beurteilung. Wir möchten allerdings die Verflechtungen und Herausforderungen von Transparenz im Informationszeitalter untersuchen und – hoffentlich – die Gespräche beleben, die WikiLeaks bereits provoziert hat.“

Der Film wird vermutlich Ende des Jahres 2013 in die Kinos kommen.
23.01.2013 - 17:14 Uhr | geändert: 23.01.2013 - 17:19 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Zuletzt kommentiert

Sympatisches SciFi Spektakel mit schrägem Humor und einigen sehr coolen Momenten und kleinen Fehlern. Nach der ersten Szene vor dem Abspann kommt noch eine zweite ganz am Ende des Abspanns, warten lohnt sich. Für Dr.Who Fans: Die blauhäutige Assassinin ist die Schauspielerin von Amelia Pond.


Jan über Guardians of the Galaxy

Im Bereich:


nach Begriff